fbpx
Scroll down

 

EINLEITUNG

EXERCYCLE, S.L. mit Geschäftssitz in Calle Zurrupitieta, 22, 01015 Vitoria (Spanien), ist der Inhaber der Website bh.fitness und verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die von den Benutzern über diese Website zur Verfügung gestellt werden.

Bei Exercycle, S.L. fühlen wir uns dazu verpflichtet, Ihre persönlichen Daten zu schützen und dafür zu sorgen, dass sie nicht missbraucht werden.

Dieses Dokument enthält Einzelheiten über den Datenverantwortlichen, den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, Methode und Grund der Erhebung, Art der Verwendung, Ihre Rechte sowie die Verfahren, die dafür sorgen sollen, dass Ihre Privatsphäre geschützt wird.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen und unsere Websites verwenden, gehen wir davon aus, dass Sie die genannten Bedingungen und Informationen in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten gelesen und verstanden haben. Bei Exercycle, S.L. übernehmen wir die Verantwortung für die Einhaltung der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzgesetze und sind bestrebt, Ihre Daten auf rechtmäßige, angemessene und transparente Weise zu behandeln.

 

DATENVERANTWORTLICHER

Gemäß den geltenden Vorschriften handelt es sich dabei um die natürliche oder juristische Person, die allein oder zusammen mit anderen die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung bestimmt.

Exercycle, S.L. ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten seiner Kunden verantwortlich. Kontaktadresse ist: protecciondedatos@bhfitness.com. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden: protecciondedatos@bhfitness.com und eine Fotokopie und/oder gescannte Kopie des Personalausweises des Antragsstellers beifügen.

 

ZWECK DER ERHEBUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Im Wesentlichen sammeln wir Ihre persönlichen Daten, da sie für die Bearbeitung Ihrer Bestellung benötigt werden.

Sofern Sie diesem zustimmen, können Ihre Daten auch verwendet werden, um Ihnen Werbung zu den Produkten und Dienstleistungen von Exercycle, S.L. zuzusenden. Bei diesen Informationen, die Sie über einen beliebigen Weg – einschließlich elektronischer Medien – erhalten können, kann es sich um allgemeine Informationen sowie um Informationen handeln, die auf Grundlage eines anhand der bereitgestellten Informationen und durch automatische Verfahren erstellten Nutzerprofils an Ihre persönlichen Interessen angepasst werden. Darüber hinaus können diese Informationen für Marktstudien verwendet werden.

 

RECHTMÄSSIGKEIT DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Folgende Gründe können als Grundlage für die Rechtmäßigkeit zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten dienen:

  1. Die Erfüllung eines Vertrags und/oder einer Geschäftsbeziehung.
  2. Ihr Einverständnis, z. B. für die Versendung von persönlich angepassten Angeboten zu den Produkten und Dienstleistungen von Exercycle, S.L.

 

MITTEILUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir weisen Sie darauf hin, dass es in einigen Fällen notwendig ist, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben, die die damit verbundene Dienstleistung, wie z. B. technische Dienste, erbringen.

In jedem Fall übernimmt Exercycle, S.L. die Verantwortung für alle mitgeteilten persönlichen Daten, d. h. wir fordern von allen Unternehmen, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen, die Gewährleistung eines Datenschutzniveaus, das mindestens dem unseren entspricht.

Ebenso werden Ihre persönlichen Daten den öffentlichen Verwaltungen, Richtern und Gerichten zur Verfügung gestellt, um den verschiedenen Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung Folge zu leisten.

Sollten Sie diesem zustimmen, können wir unter Verwendung Ihrer persönlichen Daten und mithilfe automatischer Verfahren ein Kundenprofil erstellen, das dazu dient, geschäftliche Tätigkeiten entsprechend Ihren persönlichen Interessen abzuwickeln sowie Marktstudien durchzuführen.

 

INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNG VON DATEN

EXERCYCLE, S.L. beabsichtigt nicht, die Daten an Drittländer zu übertragen. Die erhobenen personenbezogenen Daten bleiben in Spanien.

AUSÜBUNG VON RECHTEN

Sie haben das Recht, die Kontrolle über die von uns gesammelten persönlichen Daten zu haben, dementsprechend stellen wir auch sicher, dass diese korrekt und wahrheitsgemäß sind. Daher haben Sie das Recht, Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu erhalten, sowie das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten oder ggf. deren Löschung zu verlangen, z. B. wenn Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, besitzen Sie das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen. Ihre persönlichen Daten werden für die Zwecke, bezüglich derer Sie einen Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, nicht mehr verarbeitet. Ebenso können Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken, indem Sie uns bitten, diese unter Verschluss zu halten. Unter bestimmten Umständen können Sie die Übertragung Ihrer Daten an einen anderen Datenverantwortlichen verlangen.

Sie können Ihre Rechte kostenfrei ausüben, um innerhalb der von der geltenden Datenschutzgesetzgebung festgelegten Fristen eine Antwort zu erhalten. Zu diesem Zweck stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  1. Durch schriftliche und unterzeichnete Mitteilung an Exercycle, S.L., Calle Zurrupitieta, 22, 01015 – Vitoria (Datenschutz), und Beifügen einer Fotokopie des Personalausweises des Antragstellers. Wenn Sie uns die E-Mail-Adresse(-n) bereits mitgeteilt haben, ist diese unbedingt anzugeben.
  2. Schicken Sie den Antrag zusammen mit einer Fotokopie und/oder gescannten Kopie des Personalausweises des Antragstellers an die E-Mail-Adresse: protecciondedatos@bhfitness.com.

Sie können eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos) einreichen, insbesondere wenn Sie mit der erhaltenen Behandlung bei der Ausübung Ihrer Rechte nicht zufrieden sind. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie auf der Website www.agpd.es.

 

ÄNDERUNG DER KONTAKTFORM

Sie können die Art und Weise, wie wir Sie kontaktieren, wie folgt ändern:

  1. Durch schriftliche und unterzeichnete Anfrage an EXERCYCLE, S.L., Calle Zurrupitieta, 22, 01015 – Vitoria (Datenschutzabteilung), unter Beifügung einer Kopie des Personalausweises des Antragstellers. Wenn Sie uns die E-Mail-Adresse(-n) bereits mitgeteilt haben, ist diese unbedingt anzugeben.
  2. protecciondedatos@bhfitness.com.

 

DAUER DER AUFBEWAHRUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre persönlichen Daten werden nur in dem Umfang gespeichert, in dem Sie benötigt werden, um sie entsprechend dem Zweck, zu dem sie erhoben wurden, und übereinstimmend mit der gesetzlichen Grundlage für die Verarbeitung nach geltendem Recht nutzen zu können. Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie eine vertragliche und/oder geschäftliche Beziehung mit Ihnen besteht, oder so lange Sie Ihr Recht auf Löschung, Widerruf und/oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten nicht ausüben.

In diesen Fällen werden wir die Daten ordnungsgemäß unter Verschluss halten, ohne sie zu verwenden. Trotzdem können diese Daten für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen benötigt werden oder es können in einigen Fällen rechtliche oder vertragliche Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Daten entstehen, zu deren Beilegung diese Daten benötigt werden. Unter keinen Umständen werden Ihre Daten länger als 10 Jahre ab dem Ende der vertraglichen und/oder geschäftlichen Beziehung aufbewahrt, was der im Gesetz 10/2010 vom 28. April zur Verhinderung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung festgelegten obligatorischen Aufbewahrungsfrist entspricht.

 

SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

EXERCYCLE, S.L. verpflichtet sich dazu, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir wenden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen an, um Ihre persönlichen Daten und Ihre Privatsphäre zu schützen, und wir überprüfen diese Maßnahmen in regelmäßigen Abständen. Wir schützen Ihre persönlichen Daten durch eine Kombination aus physischen, hardware- und softwarebasierten Sicherheitskontrollen, einschließlich Zugriffskontrollen, die die Art und Weise, in der Ihre persönlichen Daten verarbeitet, verwaltet und gehandhabt werden, einschränken und verwalten. Darüber hinaus sorgen wir dafür, dass unsere Mitarbeiter zum Schutz Ihrer persönlichen Daten angemessen geschult werden. Unsere Verfahren sehen vor, dass wir Sie möglicherweise um einen Identitätsnachweis bitten, bevor wir Ihre persönlichen Daten an Sie weitergeben.

Im Einklang mit unserer Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit liegt unser Hauptaugenmerk darin, Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten und die Vertraulichkeit der persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu wahren. Daher werden geschäftliche Abläufe in einer sicheren Serverumgebung unter dem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) durchgeführt.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Probleme beim Zugriff auf bestimmte Teile der Website haben, kann dies am Typ oder der Version Ihres Browsers sowie an der Konfiguration der Optionen desselben liegen. Wenn wir Ihnen bei der Lösung des Problems behilflich sein sollen, oder bei Fragen zur Funktionsweise unseres Bestellsystems, rufen Sie uns bitte unter 945 29 02 58 an. Sie können sich jederzeit an uns wenden.

Das Internet ist ein Kommunikationsmittel und auch ein neues Medium, das es ermöglicht, kommerzielle Tätigkeiten online abzuwickeln. Daher ist eines der Hauptanliegen der Internetnutzer die Sicherheit der Daten im Netz.

Unter einer E-Commerce-Transaktion versteht man den gesamten Prozess des Abschlusses einer Geschäftsvereinbarung, einschließlich des Kontakts zwischen den beiden Parteien: Kunde und Unternehmen. Zu den Aspekten, die alle geschäftlichen Transaktionen umfassen sollten, gehören:

  1. Die Authentifizierung, um die Echtheit der juristischen oder physischen Persönlichkeit zu garantieren, mit der wir kommunizieren.
  2. Integrität der Daten, was bedeutet, dass der Inhalt der Kommunikation zwischen beiden Parteien nicht verändert werden kann.
  3. Vertraulichkeit, die in der Garantie besteht, dass unbefugte Dritte kein Zugriff auf den Inhalt der Kommunikation erhalten können.

 

DATEN VON MINDERJÄHRIGEN

Die Website von EXERCYCLE, S.L., die Anwendungen und die Produkte sind in der Regel nicht für Minderjährige bestimmt. Ungeachtet dessen sammeln wir nicht wissentlich persönliche Daten von Minderjährigen ohne die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten.

Sollte Sie minderjährig sein, versuchen Sie bitte nicht, sich als Benutzer unserer Website, Anwendungen oder Produkte zu registrieren. Wenn wir feststellen, dass wir irrtümlich persönliche Informationen von einer minderjährigen Person erhalten haben, werden wir diese Daten umgehend löschen.

 

EMPFEHLUNGEN UND VORSICHTSMASSNAHMEN

EXERCYCLE, S.L. empfiehlt seinen Kunden, folgende Vorsichtsmaßnahmen zu treffen:

  • Teilen Sie niemals Ihre Benutzer-ID oder Ihr Passwort mit Dritten.
  • Vermeiden Sie die Aufbewahrung Ihrer Benutzerdaten an leicht zugänglichen Orten: Computer oder Agenda.
  • Verwenden Sie stets unser SSL-Sicherheitssystem.
  • Nach dem Zugriff auf einen Sicherheitsbereich oder der Eingabe des Benutzers oder Passworts muss die Browser-Sitzung immer getrennt werden.

 

ÄNDERUNGEN DER INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

EXERCYCLE, S.L. überprüft und aktualisiert die Datenschutzinformationen mindestens einmal pro Jahr oder bei Änderungen der Gesetzgebung oder der Verfahren zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, was stets unter Angabe des Datums der letzten Aktualisierung, des Inhalts und des Datums erfolgt.

Sofern wir Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer haben, senden wir Ihnen zudem eine E-Mail oder SMS mit Informationen über diese Änderungen. Falls erforderlich, werden wir Sie erneut um Ihre Zustimmung bitten, um zu bestätigen, dass Sie mit diesen Änderungen einverstanden sind.

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Website-Analysedienst, der von Google Inc. angeboten wird, einem Unternehmen aus Delaware mit Hauptsitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View (Kalifornien), CA 94043, USA („Google“).

Diese Datenschutzinformationen wurden zuletzt im Juli 2019 überprüft und aktualisiert.